Gratis bloggen bei
myblog.de

Thailänischer Pudding
Tapioka-Perlen mit Batoi-Geschmack



Heute hab ich thailändischen Pudding gemacht... mal wieder.... sooo lecker!
Also, wenn du auf Kokosnuss stehst dann ist das was für dich!!! hihi *kicher*


Zutaten:

400g Tapioka-Perlen
1 Dose Kokosnussmilch
1 Dose KokosnussFleisch
Zucker
Salz

Anmerkung:

Zum Kochen der Perlen einen großen Kochtopf nehmen! Es sieht am Anfang wenig aus, aber nach und nach wird es immer mehr und der Topf ist zum Schluss fast randvoll! Nachher beim Sieben ist es wieder nur noch die Hälfte, aber der Topf muss schon groß sein (schätzungsweise so groß, dass 4-5 Liter reinpassen!

Zubereitung:

Ca. 300ml Wasser in einen mittleren bis großen Kochtopf zum kochen bringen.
Das Kokosnuss-Fleisch ein mundgerechte Rechecke schneiden. Wenn das Wasser kocht die Perlen unter Rühren in das Wasser schütten. Es kann sein, dass sich kleine Klumpen im Wasser bilden, diese dann versuchen auseinander zu machen. Nach dem Hineinschütten, den Herd etwas niedriger stellen, zB auf Stufe 8 oder 9/12.
Jetzt ca. 20 Minuten lang kochen und die ganze Zeit über weiterrühren -ich nehm immer einen Schaumlöffel. Ganz wichtig - sonst brennt es an!
Wenn es etwas schwerer zu rühren wird bzw die Perlen etwas dickflüssiger werden, ein halbes bis ganzes Glas kaltes Wasser hinzuschütten.
Wenns dann wieder dickflüssiger wird, das gleiche noch einmal. Das kann bis zu 6-7 mal gemacht werden.
Die Perlen werden von außen nach innen tranzparenter. Wenn sie fast ganz tranzparent sind, den Topf vom Herd nehmen und neben das Spühlbecken stellen.
Dann mit dem Schaumlöffel löffelweise die Perlenmasse in ein Sieb schaufeln und mit kaltem Wasser abschrecken und in dem Sieb das Wasser wegrühren. Der Glibber verschwindet jetzt, wenn die Perlen vom Glibber befreit sind, in eine Schüssel schüttel. So weiter machen bis alles fertig ist, dann den Topf sauber machen - da hängt jetzt der ganze glibber auf dem Topf-Boden - und der muss weg!
Wenn der Topf sauber ist, die Perlen wieder in den Topf. Jetzt ca. 2-3 Esslöffel Zucker hinzugeben oder auch nach Belieben, wie süß man es gerne hätte ^^ noch das Kokosnuss-Fleisch hinzugeben und kurz 1-2 Minuten aufkochen. Fertig!

Die Kokosnussmilch mit etwas (Kuh)milch (ca. eine halbe Tasse) auffüllen.
2 Teelöffel Zucker und 1 Teelöffel Salz hinein - gut durchrühren oder wenn möglich schütteln ^^ und über den erkalteten Pudding schütten. Und jetzt einen grooooooooßen Löffel Pudding und ab in den Mund! xD LECKER!

Falls irgendwelche Fragen sind - nur zu ^^

17.1.09 20:57


Dezember

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
Photobucket
25
26
27
28
29
30
Photobucket

China



Deutschland





Navigation


Home Profil Galerie Rezepte Hier bin ich Gästebuch

News

Urlaub China
04.08. - 26.09.2009
Peking und Urumuqi


Zitat

Frauen sind erstaunt,
was Männer alles vergessen.
Männer sind erstaunt,
woran Frauen sich erinnern.
Peter Bamm

Bücherregal


China-Urlaub Archiv

und...


Schlusswort